Praktisch auf Radreisen und im Alltag: Gepäckträgertaschen fürs Fahrrad

Gepäckträgertaschen

Auf ausgedehnten Radreisen, oder im Alltag für die Einkäufe schaffen Gepäckträgertaschen viel Platz für das Gepäck und die Ausrüstung. Auf langen Touren mit dem Bike kommen mit der Bekleidung, dem Campingequipment und der Verpflegung schnell einige Kilos zusammen. Diese ordentlich und sicher zu verstauen ist nicht ganz einfach.

Viel Stauraum mit guter Lastverteilung

Mit einer geschickten Kombination aus Satteltaschen, Lenkertaschen und Taschen am Gepäckträger lässt sich die Last ausgewogen und Gewichtsneutral verteilen. So wird auf der Strecke ein lästiges, kräftezehrendes Aufschaukeln verhindert und das Fahrverhalten bleibt ebenfalls stabil. Das ist ein wichtiger Vorteil gegenüber großen Bike-Rucksäcken, die voll beladen den Tag über am Rücken zur Last werden. Eine Doppeltasche am Gepäckträger vergrößert den Stauraum für das Gepäck enorm.

Gepäckträgertaschen

Das Material: Robust und wasserabweisend

Wie bei den anderen Packtaschen für Reisen mit dem Fahrrad ist auch bei Gepäckträgertaschen zuverlässig wasserdichtes, robustes Material von entscheidender Bedeutung. Schließlich kann das Wetter unerwartet umschlagen und dem entspannten, sonnigen Tourentag folgt eine harte Etappe mit trübem Regenwetter. Für solche sind an beiden Seite der Doppelpacktasche angebrachte, reflektierende Elemente sehr praktisch, denn diese erhöhen die Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen.



Eine unkomplizierte, zuverlässige Befestigung ist wichtig

Neben dem wasserabweisenden Material, welches das Gepäck vor Nässe und Feuchtigkeit schützt ist auch die Handhabung wichtig. Für die Befestigung hochwertiger Gepäckträgertaschen setzen bewährte Hersteller wie Vaude und Norco daher auf unkomplizierte Monatgesysteme. Dank Klickfix und Klettverschlussbefestigung sind diese Taschen problemlos montiert und am Abend, oder nach der Tour auch mühelos wieder ab genommen.

Sinnvolle Zusatzdetails machen eine Gepäckträgertasche vielseitig einsetzbar

Was beim Auto der Kofferraum, ist für alle, die im Alltag umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind die Satteltasche. In eine Tasche mit ordentlicher Ausstattung findet alles was benötigt wird sicher verstaut Platz. Sei es für den Weg an die Uni oder ins Büro, zum Einkaufen oder für den Weg an den Baggersee. Anders als bei Fahrradkörben ist die Ladung fest gesichert. Zusätzliche Details wie ein Tragegriff, ein Innenfach und ein Seitenfach sind praktische Ergänzungen, die eine gute Gepäckträgertasche ausmachen. Über eine elastische Spannkordel können Ausrüstungsgegenstände zwischendurch einfach an der Außenseite befestigt werden.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.