Reisetaschen und Duffle Bags für Reisen, Sport und Expeditionen

Reisetasche und Duffle Bag

Taschen zum Reisen und für sportliche Aktivitäten unterscheiden sich stark im Material und in ihrer Ausstattung. Je nach Ausführung bieten kleine und große Reisetaschen zwischen etwa 40 Liter und 120 Liter Stauraum. Reisetaschen für längere Touren liegen oft bei 70 Liter oder 90 Liter Volumen.

Damit die Taschen und Duffle Bags gut transportiert werden können, verfügen sie über unterschiedliche Mechanismen. Für den Transport auf ebenem Untergrund, wie in Städten und an Flughäfen und Bahnhöfen eignen sich Reisetaschen mit Rollen. Viele Duffle Bags für Reisen und Expeditionen sind dagegen mit integrierten Rucksackträgern ausgestattet.

Die richtige Reisetasche für jedes Einsatzgebiet

Duffle Bags, die als wasserdichte Reisetasche beim Trekking und Expeditionen dienen, sind oft aus besonders strapazierfähigen Taupalin gefertigt und zusätzlich mit Cordura oder Polyester verstärkt. Die sogenannte „LKW-Plane“ ist extrem wetterfest, widerstandsfähig und langlebig. Ein verstaubares Tragesystem und zusätzliche Tragegriffe ergänzen die expeditionstauglichen Duffle Bags.

Bei einer reinen Sporttasche oder einem geräumigen Weekender eignet sich dagegen auch leichteres Material. Wetterschutz und Haltbarkeit unter Extrembedingungen spielen dabei eher keine wichtige Rolle. Stattdessen legen Sportler und Reisende Wert auf gute Ausstattung mit verschiedenen Fächern für Schuhe, Accessoires und Dokumente.

Kompakte Reisetaschen oder riesige Bags für die Ausrüstung

Auch wasserdichte Duffle Bags gibt es bereits in kleineren Größen. Sie eignen sich super für den täglichen Einsatz, als Handgebäck, für Tagestouren und Wochenendtrips. In sehr großen Taschen findet dagegen das Equipment für Wintertouren, lange Reisen und Expeditionsausrüstung ihren Platz. Voll befüllt sind sie allerdings sehr schwer und selbst mit Rucksackträgern kaum transportierbar.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.