Taschen sind verlässliche und notwendige Begleiter für jeden Tag!

Taschen und Beutel

Egal was man tut: man hat immer irgendwas dabei und muss es irgendwo verstauen. Auf dem Weg ins Büro, am Flughafen, beim Spaziergang mit dem Hund oder dem Weg um die Ecke zum Bäcker: Wir brauchen Taschen, um Laptop, Reisesachen, Leckerli oder frische Vollkornbrötchen zu verpacken. Niemand trägt gerne alles in Händen.
Da es für jeden Zweck und in so ziemlich jeder Größe unterschiedliche Taschen gibt, von der Umhängetasche für den Geldbeutel bis zur Duffel für massig Ausrüstung und Bekleidung auf Touren, soll dieser Überblick helfen, etwas Licht in den Taschen-Dschungel zu bringen.

Eigenschaften, Größen und Materialien von Taschen

Kleine Taschen sind meist zum Umhängen oder Umschnallen gedacht und beherbergen alle nötigen Accessoires für den täglichen Gebrauch oder kleinere Touren. Darunter fallen Tragetaschen, Sicherheitstaschen oder auch Umhängetaschen. Meistens kommen hier robuste Nylongewebe zum Einsatz, die imprägniert sind und so den Inhalt vor einem leichten Schauer schützen. Modische Modelle kleiner Taschen sind auch gerne mal aus Baumwolle oder Leinen. Hier liegt man meist bei einem Volumen zwischen einem bis acht Liter.
Etwas größere Taschen bieten dann schon Platz für ein Notebook und etwas Proviant, sodass man sie zum Pendeln oder bei kürzeren Wanderungen nutzen kann. Mit einem Volumen um zehn bis 15 Liter und aus langebigen Synthetikstoffen gefertigt (manchmal recycelt), bringt man darin jeden Tag das Nötige unter.
Taschen und BeutelGrößere Taschen bis 20 Liter Volumen sind meistens im Business-Bereich beheimatet und dienen der Mitnahme Von Dokumenten und größeren Laptops. Dementsprechend ist auch der Schnitt eher rechteckig.
Alles was darüber hinausgeht sind meist keine klassischen Umhängetaschen mehr, sondern Transporttaschen, die man häufig auch wie Reiserucksäcke schultern kann. Eine Tasche mit einem Volumen zwischen 30 und 120 Litern dient je nach Eigengewicht dem Transport leichter Bekleidung oder birgt massig Hardware für den Kletterurlaub (sog. Duffels).

Details bei Taschen

Auf was man definitiv achten sollte beim Kauf einer Tasche ist die Innenausstattung mit speziellen Fächern wie Laptopfach, Sicherheitsfach oder Schlüsselkarabiner. Das erleichtert das tägliche Hantieren mit der Tasche. Außerdem sind die Konstruktion und der Verschluss- sowie Tragemechanismus der Tasche wichtig. Zum Radeln ist eine flache Tasche zum Umhängen mit Bauchgut praktisch, zum Wandern eher eine Hüfttasche!

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.