Warme und wetterfeste Outdoor Mäntel für Frauen

Im Gegensatz zu Hardshelljacken, Regenjacken und Parkas reichen Outdoor Mäntel für Frauen bis zu den Knien, Oberschenkeln oder sogar bis an die Waden. Dadurch schützen die funktionellen Mäntel auch im Bereich der Oberschenkel bestens vor Wind und Wetter.

Outdoor Mäntel für Damen begeistern oft durch modisches Design und sind oft aus funktionellen Materialien gefertigt. So gibt es Outdoormäntel aus Fleece, aus Wolle und Merinowolle, aus wasserdichten Materialien mit atmungsaktiver Membran, wie zum Beispiel Gore-Tex und winddichte Outdoor Mäntel aus Softshell und mit winddichter Windstopper Membran. Für den Einsatz bei niedrigen Temperaturen eignen sich spezielle Outdoor Mäntel für Frauen, die mit Daune oder wattierter Kunstfaser isolieren.

Daunenmäntel und Wintermäntel für Damen

Für komfortable Wärme im Winter sorgen Outdoor Mäntel, die mit warm isolierten Kammern ausgestattet sind. Outdoorhersteller, wie Canada Goose, Didriksons und Patagonia, setzen dabei auf hochwertige Daune, die meistens nach dem RDS, dem „Responsible Down Standard“ zertifiziert ist. Eine besonders hohe Bauschkraft sorgt für ein sehr gutes Isolationsvermögen der Daune bei gleichzeitig niedrigem Gewicht. Die Bauschkraft der Daune wird dabei in der Maßeinheit Cuin angegeben.

Daunenmäntel für Frauen sind ideal für trockenes und kaltes Wetter. Für zusätzlichen Schutz vor Nässe und Feuchtigkeit kann entweder das Außenmaterial wasserdicht oder wasserabweisend behandelt werden oder es kommt hydrophobe Daune zum Einsatz, die bei Nässe nicht verklumpt. Wintermäntel mit Isolation aus Kunstfaser sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und garantieren ebenfalls angenehme Wärme und hohen Tragekomfort bei Kälte.

Wasserdichte und windundurchlässige Outdoor Mäntel

Ein klassischer Regenmantel mit gummierter Oberfläche hält Regen und Wind prima ab. Leider ist das Gewebe nicht atmungsaktiv, so dass sich ein Gummimantel als Outdoor Mantel nicht gut zum Wandern, Trekking oder Radfahren eignet. Bei einem atmungsaktiven Laminat, wie es auch bei Hardshelljacken und Regenhosen verwendet wird, kann Feuchtigkeit durch die Poren nach außen transportiert werden.

Für Wanderungen im Regen eignet sich deshalb ein atmungsaktiver Outdoor Mantel für Damen wesentlich besser, als ein sogenannter „Friesennerz“. Mit wetterfester Kapuze, wasserdichtem Reißverschluss und breiter Abdeckleiste gegen Nässe und Wind sind Outdoorsportlerinnen beim Wandern, Spazieren und Laufen ebenso gut geschützt, wie im Alltag, in der Freizeit und an jedem regnerischen Tag.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.