Kopfbedeckungen Schutz vor Sonne, Wind und Kälte

Eine Sache haben Caps, Hüte, Mützen und Kopftücher gemeinsam: sie dienen allesamt als Kopfbedeckung. In Bezug auf Design, Material und Funktionalität unterscheiden sich die verschiedenen Kopfbedeckungenallerdings sehr. Angefangen bei der warmen Strickmütze aus Wolle, bis hin zum funktionellen Stirnband für Fitness- und Laufsport.

Guten Schutz vor Sonne bieten Caps, die auch Schildmützen oder Schildkappen genannt werden. Sie sind oft sehr gut belüftet und mit einem Schild als Sonnenblende ausgestattet. Truckercaps und Basecaps sind für viele Männer und Frauen außerdem ein modisches Accessoire, das sie beim Sport, in der Freizeit und im Alltag begleitet.

Mützen als Kälteschutz

Wintermützen und Skimützen sind oft aus Wolle, Merinowolle oder Acrylwolle gestrickt. Bei Nässe und Kälte bieten sie optimalen Schutz. Für windige Tage sind Fleecemützen mit windundurchlässiger Windstopper Membran besonders funktionell und angenehm zu tragen. Auch als Liner unter einem Kletterhelm oder Fahrradhelm eignen sich dünne Fleecemützen oder Sturmhauben hervorragend.

Mützenhersteller, wie Eisbär, Barts oder Buff, stellen modische und funktionelle Mützen für Kinder, Damen und Herren her. Die Kopftücher oder Schlauchtücher von Buff sind besonders vielseitig einsetzbar und dienen Outdoorsportlern als Kopftuch, Halstuch, Stirnband, Haarband oder Mundschutz. Dank funktioneller Mikrofaser ist das Buff-Tuch sehr pflegeleicht, atmungsaktiv und angenehm warm.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.