Scarpa - Furia S - Kletterschuhe

Detailansichten
10% 149,95 134,96 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
EU Größe wählen:
Größe: EU
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (AT)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: guter Grip
starke Vorspannung
starke Vorspannung
stark asymmetrische Leisten
stark asymmetrische Leisten
Mikrofaser
Mikrofaser
 g
420 g
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Mikrofaser
Sonstige Materialinfos:
mehrschichtiges Obermaterial mit nahtloser Box für den großen Zeh
Sohle:
Vibram XS Grip 2
Sohlendicke:
3,5 mm
Zwischensohle:
minimales Flexan 1 mm Insert mit Pad für den großen Zeh für maximale Sensibilität
Leisten:
stark asymmetrisch
Downturn:
aggressiv
Vorspannung:
hoch
Gelände:
Überhang, Vertikale
Gewicht:
420 g
Referenzgröße:
pro Paar in Gr. UK 7,5
Fußform:
Ägyptisch
Passform:
Schmaler Fuß / geringes Volumen
Extras:
Toe-Hook Gummi, Anziehschlaufen
Sonstige Angaben:
IPR Active Randing System für höchste Flexibilität und Vorspannung
Art.Nr.:
301-0495
Produktbeschreibung

Der perfekte Kletterschuh, um persönliche Grenzen zu sprengen und über sich hinauszuwachsen - der Furia S von Scarpa! Der Kletterschuh kommt mit einem starken Downturn, welcher in Kombination mit der starken Asymmetrie den Fokus auf den Großzeh setzt. So steht man selbst kleinste Strukturen ohne Probleme präzise und stabil. Neben der Unterstützung und maximalen Kraftübertragung, welche der Furia S dem Fuß bietet, sorgt er dank der minimalistischen Zwischensohle sowie der mittleren Vorspannung für genügend Flexibilität, um ein hervorragendes Gefühl für die Strukturen zu bekommen.

Dank des SRT Toe Rand Systems mit einem Toepatch aus Morphix Gummi ergeben sich unendliche Möglichkeiten zum Hooken, denn der selbst an den Seiten des Schuhs finden sich großzügige Gummiflächen - perfekt für Überhänge und richtig abgefahrene Klettermoves. Die hochwertige, langlebige Vibram XS Grip 2 Sohle ist gleichzeitig enorm griffig und sorgt für guten Halt.

Nicht zuletzt lässt sich der Kletterschuh mit dem Wave Strap Klettverschlusssystem präzise und sekundenschnell an den Fuß anpassen. Der Scarpa Furia S ist ein waschechter High-Performance-Kletterschuh, der sich in harten Routen am wohlsten fühlt!

Bergfreund Robert

Frag unseren Experten
Bergfreund Robert

01-38528-97

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Claudia
| Erlangen
nur für schmale Füße

Größen sind relativ

Profilbild von Thorsten
| Freiburg
Super Boulderschuh

Am Anfang etwas eng, aber nach ein paar Wochen passt er perfekt !

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
    Guter Grip
Profilbild von Benjamin
| Ohrdruf

50% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

sensibel & Fußstrom

wer genau spüren möchte wo und ob er/sie richtig steht, dem würde ich diesen Schuh sehr empfehlen. Braucht aber auch eine gehörige Portion Fußstrom dazu. Egal ob Kalk, Granit, vulkanisch oder Sandstein. Auf Plastik geht der mit Sicherheit auch prima.

Profilbild von Matthias
| Berlin
Den Schuh würde ich wieder kaufen

Einsatzbereich Bouldern, super im Dach!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Henrik
| Wesseling
Gute Alternative zum Drago

Ich hatte bisher sehr gute Erfahrungen mit Scarpa. Die Schuhe passen mir vom Leisten her sehr gut. Zum Bouldern trage ich schon länger den Drago. Da der Furia auf dem gleichen Leisten gebaut ist sollte er auch gut passen.

Den Furia habe ich mir als stabilere Alternative zum Drago gekauft und trage ihn zum Seilklettern. Er sitzt etwas enger als der Drago und bietet durch den TPU Stripe in der Sohle mehr stabilität auf kleinen Tritten.
Für mich sehr gut als Schuh zum Sportklettern am Fels und in der Halle.

Zum Bouldern trage ich lieber den weicheren Drago.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
Profilbild von Sascha
| Flörsbachtal
schmucker schuh zum Sportklettern

schöner Schuh, scarpa passt mir einfach immer gut

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Christoph
| Reutlingen
In Kombination Perfekt

Ich habe bisher den La Sportiva Solution gehabt, der mir wirklich top gefallen hat. Ich habe aber noch einen Schuh gesucht, der nicht ganz so hart ist, da ich teilweise Probleme auf Volumes hatte, da ich diese nicht richtig stehen konnte.

Mit den Scarpa Furia S macht das Ganze richtig Spaß! Kleine Tritte lassen sich super stehen, der Schuh ist sehr bequem (eine Nummer kleiner - in 2 Nummern kleiner bin ich nicht mal reingekommen... )und auch Hooks lassen sich sehr gut nehmen, auch wenn auf den Tritten/ Hooks teilweise blaue Streifen bleiben. Gestört hat das aber niemanden :D

Alles in allem ein super Schuh, genau die richtige Alternative zum Solution.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Jeanne
| Groningen

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
Profilbild von Pascal
| Hamburg
Top Schuh mit Abzügen in der B-Note

Der Scarpa Furia S ist, bis jetzt, der Kletterschuh, den ich am meisten ausgereizt habe. Der Schuh bietet nicht nur einen großartigen Grip, sondern auch einen tollen Tragekomfort. Den Furia S trage ich, bei einer Schuhgröße von 43, in 41,5.

Nach gut sieben Monaten im Dauereinsatz, Bouldern & Klettern (in- und outdoor), riss mir nun allerdings der vordere Metallring für den Klettverschluss aus der Naht. Das darf m.E. nicht passieren.

Den Schuh verwende ich dennoch weiterhin, da er mir immer noch den Halt bietet, den ich liebe. Eine kleine Schwäche gibt es allerdings noch:
Die Ferse ist sehr weich, daher gestalten sich stabile Heel-Hooks eher schwierig für mich. Hier würde ich eher auf den Instinct von Scarpa setzen.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von Achim
| Ellwangen
Mein bester Kletterschuh bislang

Rundum zufrieden!

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Bouldern

Es gibt noch 11 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.