Shop
/ Natur & Geschichte

Natur & Geschichte

Du hast dich schon immer für die Geschichten rund ums Bergsteigen interessiert oder fandest Naturphänomene spannend? Dann bist du hier genau richtig! Die Bergfreunde erklären dir die (Outdoor)-Welt.

Wähle eine Aktivität

von Bergfreund

Andreas T.

Oder: was uns im Freien verbrachte Zeit geben kann In diesem Artikel soll es um die Frage gehen, warum und wie ein Aufenthalt in der Natur unser körperliches wie seelisches Wohlbefinden steigert, zur Entspannung beiträgt, und manchmal nahezu heilende Wirkung haben kann. Aber keine Angst, es drohen im Rahmen des Textes weder esoterische Weisheiten, noch […]

von Bergfreundin

Lisa K.

Jedes Jahr am 20. Mai wird der Weltbienentag gefeiert. Dieser ist seit 2017 fest im Kalender der Welttage der Vereinten Nationen verankert und geht auf die Initiative des slowenischen Imkerverbands zurück. Der Weltbienentag hat das Ziel die Bevölkerung auf die Bedeutung von Bienen aufmerksam zu machen und auf den Rückgang der Populationen sowie den damit […]

von Bergfreund

Gastautor

Vor allem in den Sommermonaten droht beim Zelten in Mitteleuropa immer die Gefahr von Gewittern. Durch die starke Erhitzung des Bodens kommt es zu teilweise heftigen Wärmegewittern, die oft auch von starkem Regen, heftigen Windböen und Hagelschauern begleitet werden. Beim Zelten gilt es daher nicht nur einen geeigneten Platz zu finden, der die größte Sicherheit […]

von Bergfreund

Jan L.

Für viele Wanderer und Bergsteiger ist das Erreichen des Gipfelkreuzes gleichzusetzen mit der Belohnung für die Mühen des langen Aufstiegs. Oft begeistert eine grandiose Aussicht über schier endlose Bergkämme nach dem Erklimmen der vielen Höhenmeter. Und selbst wenn man mal außer dem Gipfelkreuz sonst kaum die Hand vor Augen im Nebel sieht, so zeigt das […]

von Bergfreund

Gastautor

Der Earth Day ist ein weltweiter Aktionstag der jährlich am 22. April stattfindet. Er gibt das Leitmotiv für vielfältige Aktionen rund um den Umwelt- und Klimaschutz. Er soll als Inspiration für den einzelnen Menschen dienen, eine persönliche Umwelt-Agenda anzustoßen und dauerhaft umzusetzen. Zum Beispiel, indem sie sich dauerhaft in Umweltprojekten engagieren. Die Initiatoren des Earth […]

von Bergfreundin

Lisa K.

Heute geht es um ein Tier, das vergleichsweise unauffällig ist. Es kreist nicht hoch oben in den Lüften oder springt galant durchs Gelände. Es kann nicht gejagt oder gegessen werden. Denn an diesem Tierchen ist wirklich nichts dran, es hat nicht einmal ein Fell. Zu allem Unheil ist es auch noch nachtaktiv und tarnt sich […]

von Bergfreundin

Lisa K.

Heißt das Murmeltier vielleicht Murmeltier, weil es immer vor sich hin murmelt oder vielleicht deshalb, weil es gerne mit Murmeln spielt? Es könnte aber auch sein, dass bestimmte Teile des Tiers im Altertum zu Murmeln verarbeitet wurden, vielleicht die Nierensteine? Tja, um das zu erfahren müsst ihr diesen Artikel lesen. Was es außerdem noch so […]

von Bergfreundin

Lisa K.

Die Geschichte des Steinbocks ist ein wenig kompliziert und führt uns in entlegene Gebiete unseres Kontinents. Außerdem ist sie eine Geschichte von einer nur knapp verhinderten Ausrottung, gekauften Wilderern und potenzsteigernden Mitteln. Sie handelt von Diebstahl, Ötzis letzter Mahlzeit und nicht zuletzt von einem beeindruckenden Tier der Berge, das bis heute die Menschen in seinen […]

von Bergfreundin

Lisa K.

Klack, klack, klack, einmal mit Vollgas lustig durchs Geröllfeld und dann mit zwei drei lockeren Sprüngen ab durchs verblockte Gelände. Man könnte neidisch werden. Keine Frage, Gämsen sind absolut geländegängig, auch schon die Kleinsten unter ihnen. Scheinbar mühelos meistern sie auch anspruchsvolles Gelände und Felspassagen. Und: Ich könnte mir gut vorstellen, irgendwie macht es den […]
Bergfreundin Stephanie

Frag die Bergfreunde

Wir sind Mo. – Fr. 10:00 – 17:00 Uhr für Dich da!

Bergfreundin Stephanie

Frag die Bergfreunde

Wir sind Mo. – Fr. 10:00 – 17:00 Uhr für Dich da!