Shop

Kauf bewusst – Das bedeutet PFC-frei

Inhaltsverzeichnis

PFC ist eine Abkürzung für per- und polyfluoirierte Chemikalien. Chemisch betrachtet bestehen sie aus Kohlenstoffketten unterschiedlicher Längen. Sie kommen nicht natürlich vor.

Einsatzbereich PFC

Die meisten PFCs, wie etwa Polytetraflourethylen (Teflon) bieten wasser- , schmutz- und ölabweisende Eigenschaften, weshalb sie in der Textilindustrie lange sehr geschätzt wurden, zum Beispiel als Imprägniermittel.

Weitere Anwendungsfelder sind die Papieridustrie, um schmutz-, fett- und wasserabweisende Papiere herzustellen, Fotografie, Feuerlöschmittel oder Skiwachs. Teilweise sind auch in Kosmetika schädliche PFCs enthalten (vor allem in den USA).

Umwelt und Gesundheit

Nicht alle PFCs sind gleich schädlich. Das bluesign-System, dass sich für nachhaltige Textilherstellung einsetzt führt eine Liste mit umweltbelastenden Stoffen, in welcher auch zahlreiche FPCs aufgelistet sind.

PFCs kommen nicht natürlich vor, sondern sind das Produkt technischer, bzw. chemischer Verfahren. Sie gelten als in der Natur nicht vollständig abbaubar und gehören damit zu den “Langlebigen organischen Schadstoffen”. Als Müll sind sie inzwischen so weit verbreitet, dass sie sogar in der Leber von Eisbären nachgewiesen werden konnten.

Perflourierte Tenside – als Untergruppe der PFCs, sind für den Menschen für den Menschen giftig und stehen im Verdacht Krebs zu verursachen.

PFAS stehen im Verdacht Schilddrüsenhormone zu beeinflussen und dadurch neurologische Entwicklungsstörungen zu verursachen. PFAS konnten 2006 erstmals in Muttermilch auch in Deutschland nachgewiesen werden.

PFC-frei Label

Inzwischen sind einige PFCs, wie perflourierte Tenside, verboten. Es gibt Pläne die Gruppe der PFAS einer Beschränkung zu unterziehen und die Anwendung auf Basis der Kategorien “essentiell”, “substituierbar” und “nicht-essentiell” einzuschränken.

Weil das vielen nicht ausreicht setzen immer mehr Hersteller auf eine komplett PFC-freie Herstellung und suchen entsprechende Alternativstoffe wie beispielsweise die vielen PFC-freien Produkte im Bergfreunde-Shop.

Teile den Artikel mit anderen Bergfreunden

Bergfreund Jonas

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke die passenden Produkte im Bergfreunde.de Shop

Diese Artikel könnten dir auch gefallen