SAVOTTA - Jääkäri XL 70 - Trekkingrucksack

Detailansichten
15% 618,95 526,11 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (AT)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: gutes Tragesystem
Kunden sagen: gutes Tragesystem
Kunden sagen: robust
Kunden sagen: robust
Trinksystem kompatibel
Trinksystem kompatibel
Hüftgurt abnehmbar
Hüftgurt abnehmbar
 g
3800 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Bushcraft / Survival, Trekking
Hauptmaterial:
100% Polyamid
Materialstärke:
1000 Denier
Materialeigenschaften:
besonders reißfest
Sonstige Materialinfos:
Cordura Nylon
Tragesystem:
gepolsterte Schulterträger, Brustgurt, verstellbare Rückenlänge, Aluminiumrahmen, abnehmbarer Hüftgurt
Hauptfach-Zugriff:
Toploader, seitlicher RV-Zugang
Fächer & Halterungen:
2 seitliche Mesh-Fächer, Innenfach, Deckelfach
Trinksystem:
kompatibel
Abmessungen (außen):
79 x 32 x 23 cm (H x B x T)
Volumen:
70 l
Gewicht:
3.800 g
Referenzgröße:
One Size
Extras:
Kompressionsriemen, höhenverstellbarer Deckel, Rollverschluss
Sonstige Angaben:
Tragegriff
Art.Nr.:
505-0645
Produktbeschreibung

Bärenstarker Partner für echte Outdoorfreaks: der Jääkäri XL 70 Trekkingrucksack von Savotta! Äußerst beständiges Corduragewebe, seitliche Kompressionsriemen und ein schlankes Design lassen dieses modular aufgebaute Kraftpaket überall vorankommen. Für lange Unternehmungen mit Expeditionscharakter lassen sich dank des Molle-Webbing-Systems diverse Ausrüstungsgegenstände und zusätzliche Taschen kompakt integrieren. Umgekehrt lässt sich der Jääkäri XL 70 bei Bedarf auch abspecken.

Sehr komfortabel sind die zahlreichen Aufteilungs- und Zugriffmöglichkeiten durch den Rollverschluß, den Reißverschluß im Bodenfach und die Möglichkeit das Haupt- und Bodenfach zu trennen. Das untere Reißverschlussfach wartet zudem mit elastischen Kompressionsriemen im Inneren sowie vier kleine Netztaschen auf. Das Rolltop lässt sich wasserfest verschließen, so dass von oben kein Wasser eindringen kann. Zwischen dem Rollverschluß und dem verstellbaren Deckel kann sperrige Zusatzausrüstung Platz finden.

Das höhenverstellbare Tragesystem ist mit seinen anatomisch geformten Schultergurten, dem abnehmbaren Hüftgurt, der thermogeformten Polsterung und dem hauseigen  präzisionsgeschweißten Aluminium-Außenrahmen extrem belastbar. Damit bleibt der Jääkäri XL 70 Trekkingrucksack auch unter widrigsten Bedingungen absolut souverän!

Bergfreundin Hannah

Frag unseren Experten
Bergfreundin Hannah

01-38528-97

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Johannes
| Berlin

Der Beitrag wurde am 30.03.21 überarbeitet

Perfekt für lange Touren

Seine Feuertaufe hat dieser Rucksack bei mir auf dem North Coast Trail gemacht: Eine Woche mit 25kg Packgewicht (inkl. Rucksack) über einen wirklich anspruchsvollen Weg. Von Anfang an hat mich der Jäger XL restlos überzeugt: - Robust ohne Ende. Gerade auf einem Weg, wo man derart viel Reibungskontakt mit der Natur hat, ist es sehr entspannend, wenn man weiß, dass der Stoff einfach alles ohne Probleme wegsteckt. - Super Tragesystem. Ja, der Rucksack ist schwer, aber das liegt auch am Tragegestell und das ist gut investiertes Gewicht. Nichts schaukelt, nichts drückt, die Last wird angenehm auf den Rücken übertragen. Auch wenn es mal nicht möglich ist das Gewicht im Rucksack optimal zu verteilen, merkt man das nicht wirklich. Ich hatte noch Gewicht außen am Rucksack hängen, aber dank des Rahmens wird das Gewicht angenehm übertragen. Und ich hab da genug schlechtere Erfahrungen mit anderen Rucksäcken. - Flexibilität dank Molle. Für mich damals einer der Hauptkaufgründe. Die flexible Erweiterungsmöglichkeit ist einfach super. Vor allem genieße ich es, am Bauchgurt noch zwei kleine Taschen für den Schnellzugriff befestigen zu können. - Wetterfest. Ich bin mit dem Rucksack mehrere Stunden im Regen gelaufen. Alles trocken, und das ohne Regencape. Einzige kleine Schwäche: Die TPU-Beschichtung wurde an einer Stelle im inneren leicht beschädigt. Metallgegenstände in einem voll gestopften Rucksack können die Schicht leider etwas abreiben. - Zugänglichkeit. Entgegen der üblich propagierten Hinweise der Hersteller, dass der Schlafsack nach unten gehört habe ich hinter die wunderbar zugängliche große Klappe stattdessen das gepackt, was ich unterwegs benötige. In Ergänzung mit (separat erhältlichen) Molle-Pouches kommt ich so mitten auf der Wanderung ohne Probleme an Kocher, Gas, Essen, Regenkleidung usw. Außerdem erlaubt es den Rucksack effektiv von zwei Ende zu entladen, was je nach Wetterlage beim Erreichen des Camps sehr praktisch sein kann. Ich habe tatsächlich nur eine Sache zu beklagen, nämlich, dass es dieses Modell nicht in Schwarz gibt. Ansonsten würde ich ihn mir wieder kaufen, trotz des hohen Preises.

Produktbilder von Johannes
  • Vorteile
    Robust
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Sinnvolle Details

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.