Der wichtigste Teil der Ausrüstung: die richtige Bekleidung für Expeditionen

Expeditionsbekleidung

Die Kleidung, die Wahl der Ausrüstung und die komplette Logistik! Expeditionen zu hohen Gipfeln in entlegenen Regionen wie dem Himalaya oder Vorhaben in Richtung Nordpol und in der Arktis sind was die Vorbereitung anbelangt richtig anspruchsvolle Geschichten.
Den elementarsten Schutz für den Körper übernimmt die Expeditionsbekleidung. Fern ab der Zivilisation ist hier absolut zuverlässiges Material Pflicht. Die Anforderung an eine Polarjacke, Expeditionsschuhe oder einen Expeditionsrucksack ist grundlegend anders, als wenn eine Wanderung oder gemütliche Kletterei in den Alpen auf dem Programm steht. Deshalb gehört für extreme Bedingungen ausschließlich hochwertiges Equipment an den Mann oder an die Frau.

Die Grundausstattung der Polarkleidung

Expeditionsbekleidung bewährter Hersteller wie Canda Goose, Yeti und Patagonia ist seit vielen Jahren in den richtig wilden Ecken der Welt erprobt und bietet zuverlässig Schutz bei extremen Temperaturen! Mit der entsprechenden Pflege lohnt sich die Anschaffung allemal, denn Bekleidungsstücke wie ein Daunenparka oder Arctic Parka gehören unbedingt mit in die Ausrüstung, sind robust verarbeitet und langlebige Investitionen.
Dabei gilt auch für Expeditionsbekleidung das Zwiebelprinzip. Mit einem aufeinander abgestimmten Lagensystem ist der Träger optimal geschützt und funktional ausgestattet. Dieses setzt sich zusammen aus Expeditionsunterwäsche als Baselayer, einem Fleece als Zwischenschicht und einer hochwertigen Daunenjacke zur Isolation gegenüber grimmiger Kälte. Expeditionshandschuhe, die passende Mütze und eine Sturmhaube sind eine ideale Ergänzung.

Schutz vor Kälte, Wind und Wetter

Auf Expedition zählen auch bei der Bekleidung das Packmaß und das Gewicht. Denn im Gepäck bleibt wenig Platz für Wechselbekleidung. Daunenjacken, mit Daune gefütterte Isolationshosen und Expeditionsschlafsäcke sind was das Wärme-Gewichtsverhältnis anbelangt unschlagbar. Und da bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt das Nässeproblem an zweiter Stelle steht, besteht auch keine Gefahr, dass diese verklumpen. Zusammen mit einer robusten Hardshelljacke zum Schutz vor Wind und Feuchtigkeit wird das Schutzkonzept komplett und spannenden Abenteuern steht nichts mehr im Wege!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.