Bergfreundin Cora
Bergfreundin Cora
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Arva - Airbag Reactor 32 - Lawinenrucksack

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (AT)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Lawinenairbag integriert
Lawinenairbag integriert
Trinksystem kompatibel
Trinksystem kompatibel
Eispickel-/ Stockhalterung
Eispickel-/ Stockhalterung
Frontzugriff
Frontzugriff
Ski-/Snowboard- halterung
Ski-/Snowboard- halterung
 g
2110 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Skitouren, Ski
Sonstige Materialinfos:
Cordura 210D double Ripstop; Polyamid 210D double Ripstop; (orange: Polyamid 450D Ripstop)
Tragesystem:
Brustgurt, gepolsterter Rücken, gepolsterter Hüftgurt, gepolsterte Schulterträger
Hauptfach-Zugriff:
Frontloader
Airbag-System:
im Lieferumfang enthalten (ohne Kartusche)
Fächer & Halterungen:
Ski-/ Snowboardhalterung, LVS Organizer, Eispickel-/ Stockhalterung
Trinksystem:
kompatibel
Volumen:
32 l
Gewicht:
2.110 g
Lieferumfang:
Rucksack incl. Airbagsystem; excl. Kartusche
Sonstige Angaben:
Doppelkammerairbag mit Auslösesystem; Auslösegriff anpassbar
Art.Nr.:
502-3554
Produktbeschreibung

Der Airbag Reactor 32 von Arva ist ein geräumiger Lawinenrucksack, der auf anspruchsvollen, längeren Touren für extra Sicherheit sorgt. Zu verdanken ist es dem leichten, kompakten Reactor Airbag System, das sich bei Nichtgebrauch aus dem Rucksack nehmen lässt. Das Airbagsystem wird von einer Gaskartusche (nicht im Lieferumfang enthalten) betrieben, die über ein duales Inflationssystem die beiden separaten Kammern im Airbag befüllt. Die Doppelkammer-Konstruktion bietet den Vorteil, dass bei Beschädigung einer Kammer die andere weiterhin ihre Funktion erfüllt. Nach Gebrauch lässt sich der Airbag einfach komprimieren und in dem dafür vorgesehenen Fach verstauen. Zum Auslösen wird ein Griff betätigt, der rotierbar ist und sich in seiner Länge verstellen lässt. Bei Nichtgebrauch lässt sich der Griff einklappen, um eine versehentliche Auslösung zu vermeiden. Praktischerweise lässt sich das Auslösen ohne Gaskartusche trainieren, was im Ernstfall von großem Vorteil sein kann!Der Airbag Reactor 32 von Arva bietet in Hinsicht auf Tragekomfort und Ausstattung alles, was man von einem gelungenen Tourenrucksack erwartet. Das geräumige Innenfach bietet Raum für Wechselkleidung, Verpflegung und Co. Lawinensonde und -schaufel, Skibrille und Trinkblase bekommen je einen spezifischen Platz zugewiesen. Ski, Snowboard und Eisgeräte können außen am Rucksack an dafür vorgesehenen Schlaufen fixiert werden. Das Tragesystem überzeugt mit dem längenverstellbaren Rückenpolster, ergonomischem Hüftgurt und bequemen Schulterträgern. Das robuste Ripstopmaterial macht den Airbag Reactor 32 von Arva zu einem robusten Begleiter im Gebirge.

Bergfreundin Cora

Frag unseren Experten
Bergfreundin Cora

01-38528-97

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.